• Markierung
    • Markierung
    • Markierung
    • Markierung
    • Markierung
    • Markierung
    • Markierung
    • Markierung
  • Haben Sie eine Frage? Rufen Sie uns an: 
    +1 (800) 472-4508
    Grafik Kopfzeile

    Datenschutzerklärung

    Sotera Health LLC, mit seinem weltweiten Hauptsitz am 9100 South Hills Boulevard, Suite 300 Broadview Heights, Ohio 44147, Vereinigte Staaten von Amerika, und seine Tochtergesellschaften (nachfolgend zusammen und einzeln bezeichnet als: „Sotera Health“, „wir“, „unser(e)“ oder „uns“) verpflichten sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. In dieser Datenschutzerklärung („Erklärung“) ist festgehalten, wie wir Ihre Daten erfassen und verwenden. Diese Erklärung gilt für Daten, die Sotera Health über eine seiner digitalen Ressourcen erfasst oder die von Ihnen bereitgestellt werden (z.B. über Webseiten, Anwendungen, E-Mail-Korrespondenz, Marketingmaterialien und anderen Online- oder herunterladbaren Tools) (zusammengefasst „Online-Ressourcen“), die einen Link zu dieser Datenschutzerklärung enthalten oder auf diese verweisen. Durch die Nutzung von Webseiten und anderen Online-Ressourcen, die einen Link zu dieser Datenschutzerklärung enthalten oder auf diese verweisen, akzeptieren Sie die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Praktiken und stimmen diesen zu.

    Unsere Cookie-Richtlinie, in der festgehalten ist, wie unsere Webseiten und andere Online-Ressourcen Cookies verwenden, ist Teil dieser Datenschutzerklärung.

    1. Wie wir Ihre Daten erfassen

    Die zu Sotera Health gehörenden Unternehmen stellen Webseiten und Online-Ressourcen zur Verfügung, um Sie über ihre Unternehmen und die von ihnen angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Einige unserer Online-Ressourcen werden in Zusammenarbeit mit Drittanbietern angeboten. Mit diesen Drittanbietern wurden Vereinbarungen getroffen, die eine sichere Verarbeitung und Aufbewahrung Ihrer Daten erfordern. Ihre Daten werden von uns über drei unterschiedliche Methoden erfasst:

    • Daten, die Sie uns vermitteln: Wir erfassen Daten aus Formularen oder Datenfeldern, die Sie auf unseren Webseiten ausfüllen oder uns per Telefon, E-Mail oder auf andere Weise vermitteln. Dazu gehören Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, indem Sie ein Kontaktformular ausfüllen, sich auf unserer Webseite registrieren oder Benachrichtigungen von Sotera Health abonnieren. Die Daten, die Sie uns vermitteln, können Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Kontaktdaten (Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer), Ihre Berufsdaten, Ihre Funktion und Ihre Kontaktpräferenzen beinhalten. Sofern es für die Abwicklung einer Zahlung erforderlich ist, vermitteln Sie uns auch bestimmte finanzielle Informationen, darunter Kreditkartendaten, Bankverbindungen, Steuerdaten oder Informationen über die Kreditwürdigkeit.
    • Wir erfassen Daten von Ihrem Computer oder elektronischem Gerät: Wenn Sie unsere Webseiten besuchen oder anderweitig die Online-Ressourcen von Sotera Health nutzen, können wir (oder ein von uns benannter Dritter) Daten über den Computer oder das elektronische Gerät, das Sie verwenden, erfassen. Folgende Daten können dabei von uns erfasst werden:
      • technische Informationen, einschließlich der IP-Adresse, die Ihren Computer mit dem Internet verbindet, Browsertyp und Browserversion, Zeitzoneneinstellung, Browser-Plugin-Typen und Versionen, Betriebssystem und Plattform;
      • Informationen, die von Tracking-Technologien bereitgestellt werden, wie Cookies, Single-Pixel-Tags, Flash-Cookies, lokale Speicherungen, ETags und Skripte.
      • Informationen über Ihren Besuch der Webseiten, einschließlich der kompletten Uniform Resource Locators (URL), Clickstream zu, durch und aus unserer Webseite (einschließlich Datum und Uhrzeit), die Produkte oder Dienstleistungen, die Sie angeschaut oder nach denen Sie gesucht haben, Seitenreaktionszeiten, Downloadfehler, Dauer Ihres Besuches auf bestimmten Seiten, Informationen zur Interaktion (wie Scrollen, Klicks und Mausbewegungen), Methoden zum Verlassen der Seite und jede Telefonnummer, mit der Sie unseren Kundendienst angerufen haben;
      • Sollten Sie ein mobiles Gerät für den Zugriff auf unsere Webseite oder Online-Ressourcen verwenden, erfassen wir möglicherweise Informationen über Ihr Gerät, einschließlich Ihrer Geräte-ID und Ihres Gerätetyps, sowie Informationen über Ihre Nutzung des Gerätes und unserer mobilen Webseiten und anderer mobiler Ressourcen.
    • Wir erhalten ebenfalls Daten aus anderen Quellen: Dabei handelt es sich um Daten, die wir aus öffentlichen Quellen erhalten, darunter Handels- und Unternehmensregister, Branchenverzeichnisse, Messen, Ausstellungen, Nachrichten- oder Internetquellen. Wir beauftragen Drittanbieter für technische Dienstleistungen, darunter Dienstleistungen zur Zahlungsabwicklung, Datenanalyse und Werbung. Von diesen Drittanbietern erhalten wir Daten über Sie, die anschließend von uns verarbeitet werden. Möglicherweise erhalten wir auch Daten über Sie von Wirtschaftsverbänden, Kreditanstalten und Versicherungsgesellschaften.

    2. Wie wir Ihre Daten verwenden

    Wir verwenden Ihre Daten nur für zulässige Zwecke in Übereinstimmung mit den geltenden nationalen oder lokalen Datenschutzgesetzen und den geltenden Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“).

    • Die von Ihnen bereitgestellten Daten werden verwendet:
      • um allen Verpflichtungen aus Verträgen, die Sotera Health mit Ihnen geschlossen hat, nachzukommen und, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen, Waren und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.
      • um Ihnen Informationsmaterial über andere von uns angebotene Waren oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, die mit denen vergleichbar sind, die Sie bereits genutzt oder nach denen Sie gefragt haben;
      • um Ihnen Informationsmaterial über andere Waren oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, die nach unserer Einschätzung für Sie von Interesse sein können;
      • um Ihnen die Online-Bezahlung für Waren oder Dienstleistungen, die Sie von uns erworben haben, zu ermöglichen;
      • um Ihre Bewerbung zu prüfen und zu beurteilen;
      • um Sie über Änderungen an unseren Produkten oder Dienstleistungen oder Änderungen von gesetzlichen Bestimmungen, die sich auf unsere Produkte oder Dienstleistungen oder Ihre Nutzung derselben auswirken können, zu informieren; und
      • um sicherzustellen, dass die Inhalte unserer Webseite auf Ihrem Computer oder Ihrem Gerät auf die effektivste Art und Weise angezeigt werden.
    • Daten, die wir von Ihrem Computer oder elektronischem Gerät erfassen: Wir (oder ein von uns benannter Dritter) verwenden diese Daten wie folgt:
      • zur Verbesserung unserer Webseite und um sicherzustellen, dass die Inhalte unserer Webseite auf Ihrem Computer oder Ihrem Gerät auf die effektivste Art und Weise angezeigt werden.
      • zur Analyse der Effektivität von Werbung, die wir an Sie und andere senden, und zur Übermittlung von Werbung, die für Sie von Interesse sein kann, und
      • zur Unterbreitung von Vorschlägen und Empfehlungen von Waren oder Dienstleistungen, die für Sie und andere Nutzer unserer Webseite von Interesse sein könnten.
    • Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten: Manchmal kombinieren wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten mit denen von uns erfassten und denen, die wir aus anderen Quellen erhalten haben. Diese Daten, einschließlich der kombinierten Daten, verwenden wir für folgende Zwecke:
      • zur Analyse der Effektivität von Werbung, die wir an Sie und andere senden, und zur Übermittlung von Werbung, die für Sie von Interesse sein kann, und
      • zur Unterbreitung von Vorschlägen und Empfehlungen von Waren oder Dienstleistungen, die für Sie und andere Nutzer unserer Webseite von Interesse sein könnten.

    3. Rechtsgrundlage

    Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage der folgenden gesetzlichen Bestimmungen:

    • Sollte dies für die Ausübung oder zur Sicherung der berechtigten Interessen von Sotera Health notwendig sein, sofern durch diese Interessen Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten nicht beeinträchtigt werden. So verwenden wir beispielsweise Ihre Daten dazu, um Ihnen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können, einen verbesserten Kundendienst etablieren zu können, Betrug zu verhindern und unsere Webseite zu schützen.
    • Sollte dies zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen erforderlich sein. Umfang und Zweck der Verwendung Ihrer Daten unterliegen den getroffenen Vertragsbestimmungen.
    • Sollte dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich sein. Diese Verpflichtungen können sich aus den geltenden Bestimmungen nationaler oder europäischer Gesetze oder Vorschriften ergeben, auch aus den Bereichen des Handels, Gewerbes und Steuerangelegenheiten.
    • Sollten Sie mit der Verwendung Ihrer Daten einverstanden sein. Sollten Sie uns zuvor Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben, werden wir Ihre Daten für unternehmerische Zwecke im Einklang mit dieser Zustimmung verwenden.

    4. Offenlegung Ihrer Daten

    Wir können Ihre Daten an andere Unternehmen der Sotera Health Unternehmensgruppe weitergeben, solange es gemäß unseren vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zulässig ist. Soweit für die Erfüllung gesetzlicher und vertraglicher Verpflichtungen erforderlich, stellt Sotera Health Ihre Daten seiner Tochtergesellschaften zur Verfügung. Soweit zulässig, geben wir beispielsweise Ihre Daten an unsere Tochtergesellschaften weiter, damit zentralisierte Lieferanten- oder Kundendienstleistungen, zentralisierte IT-Dienstleistungen sowie interne Finanz- und Buchhaltungsdienstleistungen auf einfache Art und Weise bereitgestellt werden können. Soweit zulässig, können wir Ihre Daten auch an andere Tochtergesellschaften von Sotera Health weitergeben, damit diese Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anbieten können, die zu denjenigen passen, die Sie bereits von uns erwerben.

    Wir arbeiten eng mit Drittanbietern zusammen, um zu gewährleisten, dass unsere vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen erfüllt werden. Darunter zählen beispielsweise das Hosting einer IT-Infrastruktur, bestimmte Dienstleistungen zur Zahlungsabwicklung, Logistik und Lieferung. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten an Drittanbieter, die unser Unternehmen unterstützen, weitergeben können, einschließlich:

    • Anbieter von Marketingdienstleistungen und Lösungen;
    • Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen in den Bereichen Recht und Konformität;
    • Anbieter von Dienstleistungen zur Meldung von Missständen;
    • Behörden und nationale Verwaltungen;
    • Anbieter von Dienstleistungen im Bereich Rechnungsprüfung;
    • Anbieter von IT-Dienstleistungen und Lösungen;
    • Anbieter von Bankdienstleistungen und Lösungen;
    • Anbieter von Online-Zahlungsdiensten.

    Es erfolgt auch eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte:

    • Sollten wir Unternehmen oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen. In diesem Fall, können wir dem zukünftigen Verkäufer oder Käufer dieses Unternehmens oder dieser Vermögenswerte Ihre Daten mitteilen;
    • Sollte Sotera Health oder ein Großteil von dessen Vermögenswerten von einer Drittpartei erworben werden. In diesem Fall können die von Sotera Health gespeicherten Daten seiner Kunden als Teil der übertragenen Vermögenswerte betrachtet werden.
    • Sollten wir dazu verpflichtet sein, Ihre Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Sotera Health, unseren Kunden oder anderen zu schützen. Dies beinhaltet auch einen Datenaustausch mit Behörden (darunter Justiz- und Polizeibehörden), z.B. im Falle eines Cybersicherheitsvorfalls;
    • Falls erforderlich, um einen der in Abschnitt 2 dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke zu erreichen.

    5. Übertragung Ihrer Daten

    Sollten Sie in der Europäischen Union ansässig sein, können wir Ihre Daten an einen Bestimmungsort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übermitteln, einschließlich Übertragungen nach Kanada und in die Vereinigten Staaten von Amerika. Solche Übertragungen Ihrer Daten können durchgeführt werden, um (i) einen der in Abschnitt 2 angegeben Zwecke zu erreichen oder um (ii) Ihre Daten gemäß Abschnitt 3 an einen Dritten weiterzugeben.

    Sollten wir Daten aus dem EWR an einen Bestimmungsort außerhalb des EWRs übermitteln, stellen wir sicher, dass die betreffenden Daten durch folgende Sicherheitsmaßnahmen geschützt sind:

    • Die Gesetze des Landes, in das die Daten übermittelt werden, müssen ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten (Artikel 45, DSGVO));
    • Die Übertragung unterliegt den von der Europäischen Kommission genehmigten Datenschutzklauseln (Artikel 46 Absatz 2, DSGVO) oder dem EU-US-Datenschutzschild; oder
    • Die Übertragung basiert auf verbindlichen internen Datenschutzvorschriften (Artikel 47, DSGVO); genehmigten Verhaltensregeln (Artikel 40, DSGVO); genehmigten Zertifizierungsmechanismen (Artikel 42, DSGVO); genehmigten Abkommen zur Datenübermittlung (Artikel 46 Absatz 3, DSGVO).

    Möchten Sie weitere Informationen zur Übermittlung von Daten aus dem EWR oder über die eingeführten Sicherheitsmaßnahmen (einschließlich der Frage, wie Sie eine Kopie davon erhalten können) erhalten, setzen Sie sich mit uns in Verbindung, so wie unten unter Abschnitt 11 angegeben.

    6. Ihre Rechte

    Sind Sie in der Europäischen Union ansässig, verfügen Sie über bestimmte Rechte bezüglich der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.

    • • Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren Daten - Wir legen Wert darauf, dass Sie wissen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erfasst haben und Sie können jederzeit überprüfen, ob Ihre Daten von uns in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Richtlinien zum Datenschutz verarbeitet werden.
    • • Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf Sperren oder Einschränken der weiteren Verwendung Ihrer Daten.
    • • Sollten Ihre Daten falsch oder unvollständig sein, haben Sie das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten.
    • • Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf Löschung oder Entfernung Ihrer Daten aus unseren Systemen.
    • • Sollte die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unsererseits ausdrücklich auf Ihrer Einwilligung beruhen, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen.
    • • Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht Ihre Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten, damit Sie sie für Ihre eigenen Zwecke in verschiedenen Diensten verwenden können.
    • • Sie haben das Recht, bestimmten Verarbeitungsmethoden zu widersprechen, darunter die Verarbeitung für Direktmarketingzwecke.
    • • Sollten Sie mit dem Umgang Ihrer personenbezogenen Daten nicht zufrieden sein, haben Sie das Recht, bei Ihrer nationalen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen.

    Möchten Sie eines dieser Rechte ausüben oder haben Sie Fragen diesbezüglich, setzen Sie sich mit uns in Verbindung, so wie unten unter Abschnitt 11 angegeben.

    7. Sicherheit der erfassten Daten

    Auf unserer Webseite haben wir eine Reihe von Sicherheitsfunktionen implementiert, damit eine unbefugte Weitergabe oder ein unbefugter Zugriff auf Daten, die wir über Sie erfassen und von Ihnen erhalten, verhindert wird. Wir bemühen uns stets, eine sichere und zuverlässige Webseite zu erstellen, dennoch können wir die Vertraulichkeit von Mitteilungen oder Materialien, die an oder von uns (oder an oder von einer anderen Partei) über die Webseite von Sotera Health oder andere Online-Ressourcen übermittelt werden, nicht gewährleisten. Wir übernehmen keine Verantwortung und haften in keiner Weise für die Sicherheit von Daten während der Übermittlung über unsere Webseite oder andere Online-Ressourcen.

    8. Speicherung Ihrer Daten

    Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke erforderlich ist, es sei denn, wir sind zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen zu einer längeren Aufbewahrungsfrist verpflichtet, einschließlich der Gesetze und Vorschriften bezüglich der Aufbewahrung von Handels- und Steuerunterlagen und Nachweisen. Die Aufbewahrungsfrist für Ihre Daten ergibt sich aus verschiedenen Kriterien, darunter:

    • Verstrichene Zeit seit Ihrem letzten Kontakt mit unserem Unternehmen
    • Ende Ihres Vertragsverhältnisses mit uns
    • Sensibel eingestufte Informationen oder personenbezogenen Daten
    • Sicherheitsgründe
    • Anwendbare Verjährungsvorschriften
    • Laufende oder mögliche Rechtsstreitigkeiten oder Streitfälle (z.B. benötigen wir diese Informationen, um Rechtsansprüche zu begründen oder abzuwehren)
    • Anwendbare regulatorische oder gesetzliche Verpflichtungen

    9. Externe Webseiten

    Gelegentlich enthalten unsere Online-Ressourcen Links zu Webseiten Dritter. Sollten Sie durch Klicken eines Hyperlinks oder einer Werbung mit einem Hyperlink auf eine Webseite eines Drittanbieters zugreifen, lesen Sie die Datenschutzerklärung dieser Webseiten, bevor Sie Daten an diese übermitteln. Sotera Health ist nicht für die Datenschutzpolitik von Webseiten Dritter verantwortlich.

    10. Vereinbarung über die Erfassung und Verwendung Ihrer Daten; Änderungen unserer Datenschutzerklärung

    Durch die Nutzung der Webseiten von Sotera Health oder anderer Online-Ressourcen bestätigen Sie, dass Sie die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung gelesen haben und erklären sich mit der oben dargelegten Erfassung und Verwendung Ihrer Daten einverstanden.

    Sotera Health kann diese Erklärung von Zeit zu Zeit ändern. Zukünftige Änderungen an unserer Datenschutzerklärung werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen gegebenenfalls per E-Mail mitgeteilt. Prüfen Sie bitte die Erklärung von Zeit zu Zeit, damit Sie Aktualisierungen oder Änderungen zur Kenntnis nehmen können. Durch Ihre weitere Nutzung der Webseiten und Online-Ressourcen nach der Veröffentlichung von Änderungen stimmen Sie den an der Erklärung vorgenommenen Änderungen zu.

    11. Kontaktdaten

    Bei Fragen, Anmerkungen und Anfragen zur Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an unsere Rechtsabteilung unter folgender E-Mail-Adresse, legal@soterahealth.com. In der Betreffzeile Ihrer E-Mail müssen Sie „Datenschutzerklärung“ angeben und Sie müssen im Anhang der E-Mail eine Kopie Ihres Personalausweises oder eines anderen Identitätsnachweises (z.B. Führerschein) beifügen. Dadurch helfen Sie uns, unbefugte Personen daran zu hindern, auf Ihre Daten zuzugreifen, sie zu ändern oder zu löschen.